WhatsApp beendet Beschränkung von Dateitypen aller Art

WhatsApp ist dabei erweiterte Features an alle Nutzer zu verteilen. Das kann ein wenig dauern, da die Entwickler noch ein paar Tests durchführen. Mit der Öffnung für alle Dateitypen dürfte das über die WhatsApp-Server laufende Volumen schließlich nicht unerheblich ansteigen. Die Dateien dürfen nicht unbegrenzt groß sein. Das war auch beim eingeschränkten Dateiversand der Fall. Es gibt leider immer noch unterschiedliche Maximalgrößen der einzelnen Plattformen.

  • iOS: bis zu 128 MB
  • Windows Phone: bis zu 104,86 MB
  • Android: bis zu 100 MB
  • Web/Desktop: bis zu 64 MB

Für unkomprimierte Videodateien sind die Limitierungen leider zu niedrig angelegt, dafür können sie Ihre Fotos ohne Qualitätsverlust teilen. Davor unterstütze WhatsApp nur Office Dokumentarten. Mehreres wenn das Features für WhatsApp erscheint.

2017-08-10T16:13:49+00:00